Map it!

Geschrieben vonadmin

06.08.2019

Nach unserem Vorbild https://www.worldcleanupday.org/ haben wir für unsere Arbeit in der Jungfernheide in regelmäßigen Abständen den Ort besucht.

Das ist zu viel – hier muss dauerhafte Abhilfe geschaffen werden

Ziel ist eine möglichst detaillierte Karte für den Cleanup zu schaffen – wir wollen möglichst zügig und effektiv den Park vom Müll befreien um gemeinsam über die zukünftige Nutzung zu sprechen (und Kuchen zu essen).

Abgebrannter Unterstand im östlichen Teil des Parks

Für unser langfristiges Projekt versuchen wir Schäden im Park zu dokumentieren um diese in den Diskussionsrunden auf die Tagesordnung zu bringen – wir verfolgen das Ziel einer schnellen Abhilfe für einfache Probleme.

Diese Bänke laden nicht zum Verweilen ein

Das riesige Gebiet ist selbst bei gutem Wetter eher ein Geheimtipp. Als Jogger kommt man fast alleine durch den innerstädtischen Park – dies ist sicher für viele gestresste Berliner erstrebenswert, für den Wert des Parks ist es leider nicht förderlich.

Das könnte auch gefallen…

Cleanup 2019 – Voller Erfolg

Am 21.09.2019 fanden sich bei herrlichem Wetter rund 70 Helfer im Volkspark Jungfernheide ein mit dem gemeinsamen Ziel...